Wunderschöne Wildstaude für den Halbschatten oder Schatten. 
Die Große Sterndolde ist ein Kaltkeimer. 
Kaltkeimer und Kühlkeimer besitzen eine Keimruhe, die erst durch eine Kälteperiode gebrochen wird. Dies schützt die Pflanzen davor, bereits im Herbst zu keimen. Alternativ kann die Kühlschrankmethode angewendet werden: 
1)Samen vor der Kältebehandlung 
ca. 3 Wochen im warmen Wasser quellen lassen.
2)Anschließend in einer Mischung aus feuchter Anzuchterde und Sand (2:1) im untersten Fach des Kühlschranks 6 Wochen lagern. Das Erd-Sand-Gemisch darf nicht austrocknen. Manche Samen keimen schon in der Kühlschrankphase.
3)Samen herausholen und in Töpfe aussäen oder direkt im Freiland verteilen.
 
Eine Portion = ca. 20 Samen

Große Sterndolde (Astrantia major)

2,80 €Preis
  • Alter mehrjährig
    Boden normaler Gartenboden, feucht
    Standort Sonne, Halbschatten, Schatten
    Wuchshöhe

    40-70 cm

    Blütezeit Mai - August
    Blütenfarbe weiß, rosa
    Wert für Tiere Insekten, Schmetterlinge, Käfer
  • Keimtyp

    Kaltkeimer

    Optimale Aussaat

    Oktober - Januar (Freiland - Beet oder Kübel) 

    oder Samen im Kühlschrank zum keimen bringen

    (Anleitung auf dem Samentütchen.

    Pflanzenabstand

    20 cm 

    Selbstaussaat

    Ja