Der Blutweiderich ist eine sehr wichtige Nahrungsquelle für Schmetterline.

All seine Pflanzenteile sind essbar, z.B. als Zutat für Salate. Auch in der Heilkunde findet er Verwendung. Der Blutweiderich blüht über einen langen Zeitraum. Er mag feuchte Standorte und besiedelt gerne Gewässer. Für Ihren Gartenteich ist er optimal. Er kann am Rand gepflanzt werden oder in der Sumpfzone. Wenn er im normalen Gartenboden wächst braucht er genügend Wasser.

 

Eine Portion 0,05 g = ca. 1.000 Korn

 

Bitte Samen mit Sand mischen um besser dosieren zu können. Die Samen sind sehr, sehr fein.

Blutweiderich (Lythrum salicaria)

2,00 €Preis
  • Alter mehrjährig
    Boden normaler Gartenboden, feucht, sumpfig
    Standort Sonnig
    Wuchshöhe

    50-130 cm

    Blütezeit Juni - September
    Blütenfarbe lila, rosa
    Wert für Tiere Schmetterlinge, Wildbienen, Käfer