Die heimische Karthäusernelke gehört zur Familie der Nelkengewächse und blüht den ganzen Sommer über in purpurrot zur Freude der Wildbienen, Schmetterlingen und Hummeln. Sie besitzt über schmerzstillende Eigenschaften bei Rheuma, Muskelschmerzen und Hautkrankheiten. Sehr wahrscheinliche zählte sie zu den meist kultivierten Pflanzen in Klostergärten. 

 

1 Portion 0,1 g = ca. 100 Korn

Karthäusernelke (Dianthus carthusianorum)

2,20 €Preis
  • Alter mehrjährig
    Boden Nährstoffarm, trocken
    Standort Sonnig
    Wuchshöhe 10-50 cm
    Blütezeit Mai - September
    Blütenfarbe Purpurrot
    Wert für Tiere Wildbienen, Schmetterlinge, Hummeln